Sie sind hier

Vorträge

Bedarfsermittlung inklusiv - Was Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe und der Eingliederungshilfe voneinander lernen können

 

Für die Seite der Wissenschaft:

Prof. Dr. Albrecht Rohrmann 

Universität Siegen, Professur für Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt soziale Rehabilitation und Inklusion

 

Bedarfsermittlung: Zwei Verfahren – (k)eine Zukunft?

Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt KatGO - Kategorisierungsarbeit in Hilfen für Kinder und Jugendliche: Wie unterscheidet sich die Fallbearbeitung in Jugend- und Sozialämtern? Welche Anknüpfungspunkte ergeben sich hieraus für die Zukunft einer inklusiven Bedarfsermittlung?

Folien zum Vortrag

 

Für die Seite der Praxis:

Enrico Birkner 

Leiter des ASD im Jugendamt Dresden

 

Bedarfsermittlung: Bewährte Verfahren vor neuen Herausforderungen!

Praktische Herausforderungen in der individuellen Bedarfsermittlung: Wie funktioniert Beteiligung in der Bedarfsermittlung? Mehr Beteiligung = höhere Qualität in der Bedarfsermittlung? Was sagen Kinder, Jugendliche und ihre Familien dazu? Was sagen Fachkräfte?

Folien zum Vortrag