Sie sind hier

Veranstaltungsprogramm


Das Programm ist auch als PDF verfügbar: Download

Montag, 28. April 2021

 
09.00 Uhr             Ankommen im virtuellen Raum

 

1. Modul: 09.15 bis 10.15 Uhr

 

09.15 Uhr

           Begrüßung, Eröffnung und Moderation:

           Dr. Jessica Dzengel,
           Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Dialogforum „Bund trifft kommunale Praxis“,
           Deutsches Institut für Urbanistik, Berlin

           Kerstin Landua,
           Projektleiterin des Dialogforums „Bund trifft kommunale Praxis“, 
           Deutsches Institut für Urbanistik, Berlin

09.35 Uhr

           Einführungsvortrag: Inklusion, Ganztagsschule und Kooperation  
           zwischen Jugendhilfe und Schule: Entwicklungserfolge trotz  
           schwieriger Rahmenbedingungen!

           Dr. Jessica Dzengel,
           Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Dialogforum „Bund trifft kommunale Praxis“,
           Deutsches Institut für Urbanistik, Berlin

10.00 Uhr

           Fragen und Kommentare - Austausch im Plenum

10.15 Uhr            Pause

 

2. Modul: 10.30 bis 12.00 Uhr

 

10.30 Uhr

           Input Praxis I Inklusion als kooperative Gestaltungsaufgabe –
           Herausforderungen und Entwicklungstendenzen bei der
           Umsetzung von Schulbegleitung

           Anne-Kathrin Thierschmidt,
           Leiterin Querwege e.V., Jena, Thüringen

10.50 Uhr

           Input Praxis II Schulentwicklung als kooperative
           Gestaltungsaufgabe – Herausforderungen und
           Entwicklungstendenzen am Beispiel der Umsetzung
           von Schulbegleitung

           Axel Weyrauch,
           Schulleiter der Wenigenjena Gemeinschaftsschule, Jena, Thüringen

 

           Nachfragen + Kommentare aus dem Plenum

11.30 Uhr

           Diskussion Poollösungen: Professionalisierung im Bereich Schulbegleitung?

12.00 Uhr            Pause

 

3. Modul: 12.15 bis 13.45 Uhr

 

12.15 Uhr

           Input Wissenschaft
           Berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit im inklusionsorientierten schulischen
           Kontext? Chancen, Herausforderungen und (un)genutzte Potentiale.
           Ergebnisse aus dem BMBF-geförderten Forschungsprojekt FallKo - Wer macht wen
           und was wie zum Fall? Kooperation zwischen sonder- und sozialpädagogischen
           Professionellen im inklusiven Ganztag

           Dr. Daniela Molnar,
           wissenschaftliche Mitarbeiterin Universität Siegen

 

           Nachfragen + Kommentare aus dem Plenum

13.00 Uhr

           Austausch in 4 moderierten Arbeitsgruppen:
           

  • Welche Konsequenzen ziehen wir aus den vorgestellten Inputs bezüglich der Kooperation
     zwischen Jugendhilfe und Schule?
  •  Welche zentralen Entwicklungsaufgaben sehen wir für die Kooperation zwischen 
     Jugendhilfe und Schule im inklusiven Ganztag mit Blick auf 2025?
  •  Wie können wir die Kooperation zwischen Jugendhilfe und Schule in den Kommunen
     vor Ort weiter vorantreiben?
13.45 Uhr            Pause

 

4. Modul: 14.15 bis 15.00 Uhr

 

14.15 Uhr

           Ergebnissammlung und Abschlussdiskussion im Plenum

  • Welche Potenziale und Chancen sehen wir für die Zukunft der Kooperation
     zwischen Jugendhilfe und Schule?
  • Wo liegen Leerstellen im Diskurs über die Kooperation zwischen Jugendhilfe
     und Schule?
  • ....
ca. 15.00 Uhr            Ende der Veranstaltung